Zum Inhalt springen
Inhalt

Glocken der Heimat Sursee, St. Georg

Das erste von mehreren grossen, siebenstimmigen und pentatonisch aufgebauten Gesamtgeläuten, welche die Giesserei Rüetschi in der Zwischenkriegszeit herstellte.

Legende: Audio Glockengeläut der Kirche St. Georg, Sursee abspielen. Laufzeit 05:08 Minuten.
05:08 min, aus Glocken vom 19.01.2014.

Zur Zeit des Gusses handelte es sich um das zahlenmässig umfangreichste jemals gelieferte Geläut der Aarauer Giesserei, mit dem sie auch ihre Meisterschaft im präzisen Treffen der gewünschten Schlagtöne unter Beweis stellen konnte.

Ein historisch bedeutendes Geläut des 15.–17. Jahrhunderts wurde dafür allerdings geopfert. Sämtliche neuen Glocken tragen eine üppige Zier und sind an hübsch geschwungenen Gusseisenjochen aufgehängt.

Glockendetails

OrtSursee LU
ObjektKirche St. Georg
Konfessionkatholisch
Aufnahme1999
SchlagtonNameGewichtGussjahrGiesser
Dreifaltigkeitsglocke44311922H. Rüetschi AG, Aarau
c'Herz Jesu-Glocke1922H. Rüetschi AG, Aarau
d'St. Georgsglocke1922H. Rüetschi AG, Aarau
f'Betglocke1922H. Rüetschi AG, Aarau
g'St. Katharinaglocke1922H. Rüetschi AG, Aarau
a'St. Irenaglocke1922H. Rüetschi AG, Aarau
c''Schutzengelglocke1922H. Rüetschi AG, Aarau
Total11377 kg