Zum Inhalt springen

Glocken der Heimat Wolfhalden, reformierte Kirche

Historisch sehr interessantes vierstimmiges Geläut. Die beiden älteren, charaktervollen Glocken sind aus einem der grössten Gesamtwerke der Giesserei Bodmer übrig geblieben.

Legende: Audio Glockengeläut der reformierten Kirche in Wolfhalden abspielen. Laufzeit 6:28 Minuten.
6:28 min, aus Glocken vom 19.01.2014.

Diese in Neftenbach bei Winterthur ansässige Giesserei Bodmer wurde als mechanische Werkstatt betrieben, die vor allem auch Feuerspritzen herstellte. Nach einem Sprung der zweitgrössten Glocke wurden 1942 gleich zwei Glocken ersetzt. Diese von der Giesserei Rüetschi stammenden Glocken waren bereits 1939 gegossen worden und hatten einen Teil des Attraktions-Glockenspiels an der Zürcher Landesausstellung gebildet.

Glockendetails

OrtWolfhalden AR
ObjektKirche
Konfessionreformiert
Aufnahme1984
SchlagtonNameGewichtGussjahrGiesser
Männerglocke1869Gebr. Bodmer, Neftenbach
d'Frauenglocke1939H. Rüetschi AG, Aarau
f'Knabenglocke1869Gebr. Bodmer, Neftenbach
g'Kinderglocke1939H. Rüetschi AG, Aarau
Total6260 kg