Hörspiel-Klassiker im Januar – «Von Hägglingen bis Hollywood»

Die Geschichte von drei Geschwistern, die Geschichte machten im Showbusiness. In den 1930er bis 1950er Jahren wurde das Gesangs-Trio «Geschwister Schmid» aus Hägglingen im Kanton Aargau weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Die weiss gekleideten Geschwister Schmid singend mit Klavierbegleitung. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das Schweizer Schlagertrio «Geschwister Schmid»: Klaerli, Willy und Werner Schmid mit Komponist Artur Beul. Keystone

Zusatzinhalt überspringen

Hinweis

Der Hörspiel-Klassiker steht jeweils während eines Monats als Download zur Verfügung. Danach ist das Hörspiel nur noch über das Audio im Internet abspielbar.

Ihre grössten Erfolge feierten die Geschwister Schmid in den 1940er und 1950er Jahren: Die Geschwister Schmid gelten als die ersten Schweizer, die auf dem Gebiet der Unterhaltungsmusik internationale Bedeutung erlangten. Mit ihrem eigenwilligen Folklore-Verständnis schafften sie sich aber nicht nur Freunde.

1964 produzierten zwei Urgesteine des Schweizer Radios die dreiteilige Biografie der Stars: Hans Gmür und Josef «Sepp» Renggli.