Zum Inhalt springen

Hörspiel-Klassiker «Pfarrer Iseli – sein zweiter Fall»

Pfarrer und Hobby-Detektiv Iseli war eine der Paraderollen von Ruedi Walter. Zwei Fälle löste er in zwei mehrteiligen Hörspiel-Produktionen. SRF Musikwelle widmet dem beliebten Volksschauspieler, dessen Geburtstag sich im Dezember zum 100. Mal jährt, den letzten Hörspiel-Klassiker des Jahres.

Schwarz-Weiss-Fotografie mit dem Schauspieler, der telefoniert.
Legende: Ruedi Walter (1916-1990) als Pfarrer Iseli. SRF

Was Father Brown für England, ist Pfarrer Iseli für die Schweiz. Der liebenswürdig-schrullige Pfarrer liebt es ebenso wie sein britischer Vorgänger Detektiv zu spielen. In seiner Freizeit löst er am liebsten Kriminalfälle.

Hinweis

Aus rechtlichen Gründen steht der Hörspiel-Klassiker ausnahmsweise nicht als Download zur Verfügung. Als CD ist «Pfarrer Iseli – sein zweiter Fall» von Jacob Fischer im SRF-Shop erhältlich.

Die Aufklärung seines ersten Falls, des Mordes an der Helvetiastrasse 17, hat den herzkranken Pfarrer Iseli stark mitgenommen. Deshalb verzichtet er auf die Rückkehr in sein Bergdorf und begibt sich in Spitalpflege.

Ein neuer Fall

Doch Ruhe und Erholung werden bald zweitrangig. Denn der umtriebige Gottesmann hat eine neue kriminalistische Knacknuss zu lösen.

Anlass dazu gibt der mysteriöse Unfalltod der jungen Lina Waser, in deren unmittelbarer Nähe auch noch ein Mann angeschossen wird. Zwischen dem tödlichen Autounfall und dem lebensgefährlichen Schuss vermutet nicht nur die Presse eine Verbindung.

In seinem zweiten Fall macht Pfarrer Iseli die unliebsame Bekanntschaft von zwielichtigen Mitgliedern einer Rauschgift-Schmugglerbande und erfährt einmal mehr, dass der Schein oft trügt.

Mitwirkende: Ruedi Walter (Pfarrer Iseli), Margrit Rainer (Jungfer Regula), Renate Steiger (Schwester Emmi), Walter Morath (Dr. Bludau), Jörg Schneider (Peter Schellenbaum, Reporter der «Morgenpost»), Ulrich Beck (Röbi Fink, Fotograf der «Morgenpost»), Inigo Gallo (Kommissar Stäubli), Eduard Huber (Detektiv Wachtmeister Walder), Paul Bühlmann (Detektiv Wachtmeister Siegenthaler), Kurt Bigger (Markus Steiner), Melitta Gautschi (Petra Steiner), Enrst Stiefel (Schraps), Walo Lüönd (Engelmann), Alex Freihart (Oliva), Verena Muntwyler (Stewardess), Heinz Bühlmann (Taxichauffeur), Peter W. Loosli (Pfarrer Müller), Lilian Westphal (Madame), Heidi Diggelmann (Telefonistin), Alfred Schlageter (Generalvikar), Hans Peter Meng (Reporter), Ulrich Studer (Korporal Aebischer), Vincenzo Biagi (Garagist Zehnder)

Autor: Jacob Fischer
Regie: Felix Bruno
Produktion: SRF, 1969

Hörspiel-Klassiker: «Pfarrer Iseli – sein zweiter Fall»

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von E. Schönbächler (E. Schönbächler, Einsiedeln)
    Dieses Hörspiel vermochte mich nicht zu überzeugen. Die Story ist ziemlich verworren und teilweise unlogisch. Dazu sind die Stimmen der nicht so bekannten Nebendarsteller teilweise sehr ähnlich und schwierig zu unterscheiden. Wäre Pfarrer Iselis zweiter Fall besser gelungen hätte der unvergessliche Ruedi Walter auf Jahre hinaus eine weitere Paraderolle gehabt. Schade.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen