Zum Inhalt springen
Ein älterer Mann stützt seine Hände auf einen schrägen Baumstamm.
Legende: Zwei-, dreimal die Arme strecken und biegen und schon hat man wieder etwas für die Beweglichkeit getan. Colourbox

Radio SRF Musikwelle Fitness-Tipps für ein bewegtes Alter

Wer rastet, der rostet. Dieses Sprichwort gilt für jedes Lebensalter. Auch im Alter ist ausreichende Bewegung wichtig. Für Seniorinnen und Senioren bieten sich dafür viele verschiedene Möglichkeiten: im Wasser, auf Feldwegen oder zu Hause auf dem Trampolin.

Zu den Fitness-Angeboten für jedes Alter gehört zum Beispiel Aquagymnastik. Im Wasser stehend lassen sich Übungen machen, die die Gelenke schonen und trotzdem die Beweglichkeit fördern.

Im «Musikwelle Magazin» gibt SRF Musikwelle unter anderem regelmässig Fitness-Tipps für Seniorinnen und Senioren. Eine Auswahl davon zeigt weitere spannende Möglichkeiten, um jederzeit und überall für ausreichend Bewegung zu sorgen, ohne sich dabei zu überfordern.

Fit in jedem Lebensalter

  • Audio
    Wirkungsvolles Training auf dem Mini-Trampolin
    aus Musikwelle Magazin vom 16.02.2015. Bild: SRF
    abspielen. Laufzeit 6 Minuten 13 Sekunden.

    Mini-Trampolin

    Ein besseres Körpergefühl, mehr Fitness, nachlassende Beschwerden und nicht zuletzt ein wunderbares Glücksgefühl: Davon berichten Menschen, die regelmässig auf einem Minitrampolin, dem Rebounder, trainieren. Für ältere Menschen soll es zudem eine ideale Sturzprophylaxe sein.

  • Audio
    Die «Luchse» treffen sich regelmässig zum Nordic Walking
    aus Musikwelle Magazin vom 12.06.2015. Bild: zvg
    abspielen. Laufzeit 5 Minuten 24 Sekunden.

    Nordic Walking

    Dank einem Walkingkurs der Pro Senectute hat Esther Baumann vor 20 Jahren das Nordic Walking entdeckt. Seither ist sie jeden Dienstag für rund eine Stunde mit der Nordic Walking-Gruppe «Luchs» unterwegs.

  • Audio
    Senioren-Yoga: Energieschub für Körper und Seele
    aus Musikwelle Magazin vom 19.01.2015. Bild: colourbox.com
    abspielen. Laufzeit 6 Minuten 15 Sekunden.

    Senioren-Yoga

    Auch im höheren Alter kann Yoga noch für Entspannung sorgen: Das zeigt der Trend des «Senioren-Yogas». Yoga fördert die Blutzirkulation, regt den Stoffwechsel an, hilft Stress abzubauen und die mentale Konzentration zu verbessern. Die Musikwelle hat eine Yoga-Lektion für ältere Semester besucht.

  • Stepptanz

    Bereits mit wenigen, einfachen Schritten erleben die Tänzerinnen und Tänzer beim Stepptanz ein ganz spezielles Hochgefühl: Die Musik beschwingt, das gemeinsame Erleben macht Freude, der Körper wird von Kopf bis Fuss trainiert, und auch der Geist ist gefragt durch die anspruchsvollen Choreographien. Und alle - vom 50 bis zum 90-Jährigen - können mithalten!

  • Audio
    Mit Urban Fit sportlich durch die Stadt
    aus Musikwelle Magazin vom 12.06.2014. Bild: flickr.de/ schockwellenreiter
    abspielen. Laufzeit 4 Minuten 40 Sekunden.

    Urban Fit

    Städte laden nicht nur zum Bummeln ein. Bei Urban Fit werden zwar auch Bauwerke und Parks bestaunt, gleichzeitig aber auch zur körperlichen Fitness genutzt. Eine gelungene Alternative zum Vita Parcours. Dabei kann Urban Fit ganz frei und individuell gestaltet werden. Perfekt für jedes Alter!

Meistgelesene Artikel