Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Inspirierende Städte Die meist besungenen Städte der Welt und Europas

Lassen Sie sich entführen in die meist besungenen Städte Europas. Keine Koffer packen, keine Fahrkarten lösen, kein Hotel buchen. Einfach nur hinsetzen, Lieder geniessen und sich vorstellen, man wäre in Paris, London oder Rom.

Bildcollage mit Wahrzeichen von Paris, London und Rom.
Legende: Paris, London und Rom sind die meist besungenen Städte Europas. Wikipedia

Welche Städte Europas und der Welt werden am meisten besungen? Dieser Frage sind zwei Internet-Suchmaschinen (Ferienhaus-Vermittler Holidu und Liedertext-Portal Musicmatch) nachgegangen. Ausgewertet wurden rund 14 Millionen Lieder aus der ganzen Welt.

Absoluter Spitzenreiter mit 30'000 Treffern ist New York. Der Big Apple – wie die Metropole an der Ostküste der USA auch genannt wird – ist nicht nur beliebtes Reiseziel, sondern auch oft gewähltes Thema für Lieder und Melodien.

Frank Sinatra «Theme from New York New York»

Und wie sieht es in Europa aus? Welche Städte inspirieren Texter und Komponisten am häufigsten? Natürlich die Stadt der Liebe! Mit über 20'000 verschiedenen Chansons führt Paris das Ranking der Top 3 an, gefolgt von London (14'805 Lieder) und Rom (11'859 Lieder).

Welche dieser drei Städte ist Ihr persönlicher Favorit? Ist es ebenfalls Paris – oder vielleicht doch eher London oder Rom?

Weltweit ist New York die meist besungene Stadt der Welt. In Europa hat Paris die Nase vorne. Und in Deutschland? Auch hier überrascht die Nummer 1 nicht. Die deutsche Hauptstadt lieferte Inspiration für 6012 Lieder, darunter: «Berlin, dein Gesicht hat Sommersprossen» von Hildegard Knef, «Ich hab noch einen Koffer in Berlin» von Bully Buhlan, das berühmte Salonmusikstück «Berliner Luft» oder «Berlin, wenn du Geburtstag hast» von Harald Juhnke.