Beatrice steckt voller Lebensfreude

Sie sorgt für Zündstoff. Beatrice Egli spaltet mit ihrem Schlager die Lager. Plötzlich schunkeln an ihren Konzerten Teenager mit reiferen Semestern zu «Heile Welt» Melodien. Ihre Mission vom salonfähigen Schlager setzt die 25jährige nun auch mit ihrem zweiten Long-Player fort.

Video «Studiogast: Beatrice Egli» abspielen

Studiogast: Beatrice Egli

4:54 min, aus Glanz & Gloria vom 24.11.2013

Alleine schon der Sieg bei DSDS war für Beatrice unfassbar. Ihr erstes Album «Glücksgefühle tummelt sich derweil immer noch ganz oben in den Charts. Nun legt die quirlige Schwyzerin nach mit «Pure Lebensfreude». Ihr Ziel ist es damit, das Schlager-Genre zu entstauben.

Küsschen in die Kamera Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Beatrice bedankt sich bei ihren Fans für die Unterstützung. zvg

Ich wünsche mir, dass ich noch lange erfolgreich sein darf

Es mag seltsam erscheinen, dass ein halbes Jahr nach ihrem Debut-Album bereits das nächste erscheint. So läuft nun aber einmal der Hase im Musikbusiness. Wer nicht andauernd neuen Stoff liefert, geht schnell vergessen. Etliche «Superstars» sind bereits nach ihrer ersten Single von der Bildfläche verschwunden. Bei Beatrice scheint dies anders zu sein.

Es mag an ihrer frischfröhlichen Art liegen, dass Gross und Klein für Beatrice schwärmt. Gut möglich, dass Beatrices Karriere erst durch Vorreiter wie Helene Fischer oder Andrea Berg überhaupt erst möglich wurde. Sicher ist, dass man ihr die Liebe zum Schlager einfach abnimmt. Ihre Lebensfreude und positive Ausstrahlung ist ansteckend.

Ich habe schon immer an den Schlager geglaubt und wurde oft deswegen belächelt

Für die Adventszeit hat sich Beatrice etwas ganz Spezielles für ihre Fans einfallen lassen. So darf man sich nicht nur über ihr neues Album, sondern auch einen Adventskalender auf ihrer Facebook-Page freuen. Jeden Tag wird sie für ihre Fans ein ganz persönliches Türchen öffnen.

Sendungen zu diesem Artikel