Zum Inhalt springen
Inhalt

Volksmusik Fides Auf der Maur: Eine Frau ohne musikalische Grenzen

In Schwyz aufgewachsen hat die Klarinettistin Fides Auf der Maur einen engen Bezug zur Volksmusik. Später hat sie in Zürich klassische Musik studiert und sich mit Klezmer-Musik und Jazz beschäftigt. Diese musikalische Vielseitigkeit versucht sie auch ihren Schülerinnen und Schülern weiter zu geben.

Die Musikerin in schwarz-orangen Kleidern während eines Fernsehauftritts.
Legende: Fides Auf der Maur unterrichtet am Konservatorium Zürich und hat grosse Erfahrung als Orchestermusikerin. Nicolas Senn

Fides Auf der Maur lebt in Zürich, wo sie auch am Konservatorium unterrichtet. Da ist auch die Volksmusik immer wieder ein Thema. In dieser Musik hat sie ihre musikalischen Wurzeln.

Fides Auf der Maur erhielt mit 16 Jahren in Schwyz ihren ersten Klarinettenunterricht und spielte bereits zwei Jahre später in einer Ländlerkapelle auf. Dabei liegen ihr vor allem die Kompositionen von Hermann Lott und Kasi Geisser am Herzen. Seine Titel spielt sie heute noch gerne in der Capella Casimir.

Vor zwei Jahren veröffentlichte sie mit dieser Formation, in welcher nebst ihr Willi Valotti auf dem Akkordeon und Sepp Huber am Kontrabass mitspielen, die CD «sagenhaft urchig».

Nebst der Musik hat Fides Auf der Maur auch noch eine andere grosse Leidenschaft: Dank der intensiven Auseinandersetzung mit der Fotografie über viele Jahre hinweg, hat sie sich unterdessen auch einen Namen als Pflanzenfotografin gemacht.

Fides Auf der Maur arbeitet momentan an zwei Buchprojekten zum Thema Heilpflanzen, zu denen sie die Fotos macht.

Videos zu Fides Auf der Maur