Zum Inhalt springen

Volksmusik In Weggis schien trotz Regen die Sonne

Die Livesendung «Potzmusig» gehört seit Jahren traditionellerweise zum Heirassa-Festival in Weggis. Ausgezeichnete Volksmusikformationen sorgten im Pavillon am See für eine gute Stimmung am Vierwaldstättersee, die auch vereinzelte Regenschauer nicht trüben konnte.

Nach dem 10-Jahre-Jubiläum vor zwei Jahren machen die Organisatoren im Juni 2016 das Dutzend ihrer Heirassa-Festivals voll. Wiederum mit einem hervorragenden Programm im Einklang mit zeitgenössischer Ländlermusik, vorwiegend im traditionellen Innerschweizer Stil. Mit Musik aus Appenzell, Amerika-Gästen und ein weiteres Mal orchestriert von den Musikverantwortlichen Willi Valotti und Carlo Brunner.

Feiern in Weggis

Zur besonderen Atmosphäre des Festivals haben schon immer frühere und heutige Heirassa-Botschafter beigetragen. So stehen auch Konzerte zu runden oder hohen Geburtstagen traditionellerweise auf dem Programm. Dieses Jahr wird der Akkordeonist René Wicky zu seinem 75. Geburtstag im Dezember geehrt. Spezialkonzerte gibt es auch für Edy Wallimann und Clemens Gerig, die in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag feiern.

Mit einer Hommage würdigt das Heirassa-Festival ausserdem Gabriel «Gäbl» Betschart. Der brillante Akkordeonist aus dem Muotathal ist im Oktober 2011 im Alter von erst 50 Jahren verstorben. Seine einstigen Mitspieler erinnern sich ihres Weggefährten mit einem Konzert im Hotel Schweizerhof.

Die Formationen in der Livesendung «Potzmusig»

Höhepunkte im diesjährigen Heirassa-Programm

Der erste Höhepunkt steht zum Auftakt des Festivals am Donnerstag auf dem Programm. Unter dem Motto «75 Jahre René Wicky» spielt die Kapelle Jost Ribary-René Wicky mit Gästen. Mit dabei sind Carlo Brunner, Dani Häusler, Philipp Mettler, Gaby Näf und Jörg Wiget.

Am Freitagnachmittag heisst es im Pavillon am See «70 Jahre Edy Wallimann und Clemens Gerig». Zu den Höhepunkten am Samstag gehören die Livesendung «Potzmusig», das Heirassa-Revival mit Fredy und Sigi Reichmuth sowie die Hommage an Gabriel Betschart.

Am Sonntag beginnt der Festivaltag mit einer Messe, gefolgt von «Swinging Heirassa» mit Carlo Brunners Superländlerkapelle & Thomas Biasotto Big Band. Am Nachmittag präsentiert Willi Valotti im Hotel Schweizerhof Nachwuchsformationen. Mit dem grossen Heirassa-Finale wird das diesjährige Festival schliesslich ausgeläutet.