Zum Inhalt springen
Inhalt

Livesendung aus Braunwald GL «Zoogä-n-am Boogä» live aus dem Märchenhotel

Für seine letzte «Zoogä-n-am Boogä»-Sendung reist Beat Tschümperlin ins Glarnerland. Die Kulisse für die volksmusikalische Livesendung bietet der neu umgebaute Festsaal im Märchenhotel Bellevue in Braunwald.

Legende: Audio «Zoogä-n-am Boogä» live aus Braunwald GL abspielen. Laufzeit 57:04 Minuten.
57:04 min, aus Zoogä-n-am Boogä vom 21.12.2018.

Es sind nicht gerade 1001 Nacht, aber unzählige Abende, an denen Beat Tschümperlin die volksmusikalische Sendung «Zoogä-n-am Boogä» präsentierte.

Für die letzte von ihm moderierte Ausgabe lädt er ein in eine phantasievolle Umgebung mit grandioser Aussicht. Im Märchenhotel Bellevue in Braunwald sorgen vier Formationen im neu umgebauten Festsaal für ein abwechslungsreiches Programm.

Die Formationen in der Livesendung aus Braunwald

Märchenhafte Kulisse

Im Märchenhotel Bellevue sind Nadja und Patric Vogel Gastgeber in dritter Generation.

Eine kleine Lokomotive im alten Stil.
Legende: Im Märchenhotel werden Kinder jeweils mit dieser Lokomotive zum Abendessen gefahren. SRF

Patric Vogel fährt gleich mit einer Lokomotive im Festsaal ein und überrascht den «Zoogä-n-am Boogä»-Moderator mit einem besonderen Geschenk: Für Beat Tschümperlin und seine Frau Marianne ist heute Nacht eine Märchenhotel-Suite reserviert.

Freuen darf sich Beat Tschümperlin auch über Überraschungs-Gäste, die für diesen Abend extra nach Braunwald gereist sind: Wally Schneider, Beni Nanzer und Barbara Schilliger vom Heirassa-Festival.

Danke Beat!

Zum letzten Mal in einer «Zoogä-n-am Boogä»-Sendung hiess es «Am Mikrofon Beat Tschümperlin». Der Abschied von dieser Radio-Produktion war für den Moderator verständlicherweise emotional. Dafür gab es zum Schluss noch eine weitere Überraschung: Das Märchenhotel offerierte ihm und seinen Gästen ein Glas Champagner. Prost!

Bedienstete mit Champagnergläsern.
Legende: Eine weitere Überraschung zum Abschied: Für Beat Tschümperlin und die Gäste im Festsaal vom Märchenhotel gibt es Champagner. SRF