Zum Inhalt springen
Inhalt

Volksmusik World Band Festival – Livesendung aus Luzern

Das World Band Festival im KKL Luzern wird traditionellerweise mit einem Open-Air-Konzert auf dem Europaplatz eröffnet. Christian Klemm und Roman Portmann führen durch ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm mit musikalischen Leckerbissen aus der ganzen Welt.

Legende: Audio World Band Festival Live 2017 abspielen. Laufzeit 51:03 Minuten.
51:03 min, aus Audio MW vom 23.09.2017.

Das Open-Air-Konzert auf dem Europaplatz zum Auftakt des World Band Festival hat sich mit den Jahren zum eigentlichen Volksfest entwickelt. Das Programm in diesem Jahr bestreiten fünf Formationen aus England, Deutschland und der Schweiz.

Wer für das meist ausverkaufte Galakonzert der Black Dyke Band am Abend kein Ticket mehr erhält, kann die englische Spitzenformation beim Open-Air-Konzert gratis geniessen.

Nebst der Black Dyke Band treten in der Livesendung die Dorfspatzen Oberägeri, die Allotria Jazz Band aus München, die Brass Band Berner Oberland Junior sowie die Stadtmusik Willisau auf den Europaplatz.

Die fünf Formationen in der Livesendung

  • Black Dyke Band, England

    Den Namen Black Dyke Band (früher Black Dyke Mills Band) gibt’s seit 1855. Sie gehört an fast jedes World Band Festival World Band Festival. Das World Band Festival gibt’s heuer zum 20. Mal. Die Black Dyke Band war 18 Mal dabei, davon etwa 16 Mal auch in der Radiosendung. Für die SRF-Sendung haben sie extra das Stück «Giggerig» von Polo Hofer einstudiert.

  • Dorfspatzen Oberägeri

    Am Schweizer Blaskapellentreffen in Weggis kamen sie in der Oberstufe auf Platz 2. Sie sind sozusagen amtierende Vize-Schweizermeister (hinter der Luzerner Blaskapelle Lublaska). Spzeill für die Sendung werden sie auch ihren Sänger Silvio Flory mitnehmen, welcher unter anderem den Heimweh-Hit «Rosmarie» singen wird.

  • Allotria Jazzband

    Die international renommierte Allotria Jazz Band kommt aus München. Die Band besteht aus sieben Mitgliedern und spielt in der Stilrichtung Swing und swingender Dixieland.

  • BB Berner Oberland Junior

    «Junior», aber trotzdem top: Am letzten Schweizer Brass Band Wettbewerb in Montreux im Jahr 2017 holte die BBOJ in der zweiten Stärkeklasse den Sieg. In der Sendung spielen sie Stücke mit Solos und Hits wie «079».

  • Stadtmusik Willisau

    Die Stadtmusik Willisau spielt in einer vollen Blasorchesterbesetzung. Der Verein wurde 1828 gegründet und somit 190-jährig.