Zwei «Ussländer» bringen Innerschweizer Ländlermusik

Ussländler. Der originelle Titel der neuen CD von Fritz Dünner und René Rogenmoser vereint zwei wichtige Eigenschaften dieser beiden Musiker. Zum einen sind sie virtuose Interpreten unserer Ländlermusik und zum andern leben sie als Auslandschweizer in Mallorca und in den USA.

Dünner und Rogenmoser als Cowboy und Matador vor Grand Canyon und Schloss. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Mallorca und USA treffen auf Schweizer Bergidylle René Rogenmoser und Fritz Dünner sind ihrer Heimat Schweiz musikalisch treu geblieben. zvg

Vor 20 Jahren zog es den Akkordeonisten René Rogenmoser aus dem Kanton Zug nach Kalifornien. Als Sohn des legendären Schwyzerörgelers und Akkordeonisten Dolfi Rogenmoser hat er den Bezug zu unserer Ländlermusik auch in Amerika nicht verloren und regelmässig musikalische Kontakte zu seiner alten Heimat gepflegt.

Vor drei Jahren hat sich auch der Klarinettist Fritz Dünner aus der Schweiz verabschiedet und verliess seinen bisherigen Wohnort Rothenthurm im Kanton Schwyz. Sein Ziel war die Mittelmeerinsel Mallorca, wo er nun auf einer eigenen Finca lebt. Als ehemaliges Mitglied seiner Spitzenformation Dünner-Nauer hat auch er weiterhin einen engen Bezug zur Schweizer Ländlerszene

Moderne Technik hilft Distanz zu überwinden

Schliesslich bestehen auch seit Jahren Kontakte zwischen Fritz Dünner und René Rogenmoser selber. Durch ihre digitalen Aufnahmegeräte tauschen sich die beiden Auslandschweizer auch musikalisch aus. Dank der heutigen Technik ist nun eine neue CD entstanden. Fritz Dünner spielte auf Mallorca die Stimmen der Klarinette und den Begleit mit Klavier und Kontrabass ein. René Rogenmoser zeichnete die Akkordeonspur zuhause in Kalifornien auf.

Der Tonträger mit ausschliesslich Eigenkompositionen wird am Donnerstag, 12. September, im Ländlermusiklokal Biberegg in Rothenthurm von Fritz Dünner und René Rogenmoser persönlich vorgestellt. Dabei sind auch verschiedene andere Musikgäste.

Gegenüber unserem Volksmusikredaktor Beat Tschümperlin spricht Akkordeonist René Rogenmoser über die neue Produktion «Ussländler» und stellt 2 Musiktitel aus der neuen CD vor.

Sendung zu diesem Artikel