10½ Drumbattles für die Ewigkeit

Drumbattles haben eine lange Tradition. Wir glauben ja, dass bereits Höhlenmenschen mit Stocken auf Steinen gegeneinander getrommelt haben. Soweit wollen wir aber nicht zurück: Wir haben dir 10½ Drum-Offs zusammengestellt, die von super witzig bis insane reichen. Enjoy!

Wusstet ihr, dass The Animal immer wieder Schlagzeug-Grössen herausforderte? Auch Jazz-Legende Buddy Rich musste schon in der Muppet-Show antreten.

Okay sorry, was ist schon The Animal, wenn man es in den 60ern mit Komiker-Legende Jerry Lewis aufgenommen hat?

Solche ungleichen Duelle gibt es auch heute noch! Beispiel: Justin Bieber vs. Questlove von The Roots. Vorteil Questlove (rein musikalisch versteht sich).

Sorry Biebs, das war einfach wack! Viel unterhaltsamer und witziger ist Chad Smith von den Red Hot Chili Peppers gegen Schauspieler Will Ferrell.

Drumbattles gibt es auch outdoor: Die US-Air Force und die Trommler der West Point Military Academy geben sich mit Trommelfeuer Saures.

Und wieder rein! Mal was für alle Nu-Metal und Punk-Rock-Fans: Travis Barker von blink-182 gegen Rob Bourdon von Linkin Park.

Und logischerweise darf auf ein standesgemässes Metal-Drumbattle nicht fehlen. Virus-Hörer Robert legt uns das Godsmack-Battle wärmstens ans Herz.

Okay, alles schon mal ziemlich toll anzuschauen. Nun sind wir aber im Champions League Finale der Drum-Offs angelangt: Tony Royster Jr. gegen Dennis Chambers. Zwei der weltbesten Drummer lassen ihre Muskeln spielen...

In der Schlagzeug-Champions League spielen sogar wir Schweizer ganz vorne mit! Unser Mann im Ring: Jojo Mayer, der mit den Locken. Er duelliert sich hier mit Steve Smith, seines Zeichens Schlagzeuger von Journey... «Don't stop believin'» und so, du weisst?

Crazy! Und dann gibt es da noch diesen einen Schlagzeuger, der mehr mit sich selber kämpft, drum gilt dieses Drumbattle nur halb.

Halt, irgendwie kommen hier die Frauen völlig zu kurz! Drum als kleines Zückerchen zum Schluss noch ein Solo (in Abendkleid und High Heels!!) von der atemberaubenden Sheila E., die schon mit Künstlern wie Lionel Richie, Marvin Gaye, Herbie Hancock, Prince und Diana Ross gespielt hat.