«Bonaparte Radio Show» - Geschichten aus dem Koffer

Bonaparte-Kopf Tobias Jundt bringt Musik, Geschichten und Gespräche aus seinem Reisekoffer ins Radio. Die «Bonaparte Radio Show» wird eine wundersame Weltreisen mit musikalischen Perlen, von überall. Ab dem 2. Februar jeden Montag von 19-20 Uhr live auf SRF Virus und als Podcast.

«So viel Musik ist einfach Grütze. Ich spiel' nur die Grütze.» Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: «So viel Musik ist einfach Grütze. Ich spiel' nur die Grütze.» SRF Virus

Die Chaos-Truppe Bonaparte aus Berlin kennst du vor allem durch crazy Bühnenshows, Ohrwürmer aus eigener Feder und vielleicht durch den nicht kleinzukriegenden Front-Wuschelkopf Tobias Jundt.

Herr Bonaparte sitzt nackt auf dem Sofa

57 min, aus Bonaparte Radio Show vom 02.02.2015

«Bonaparte Radio Show»: Was erwartet dich?

Zusatzinhalt überspringen

«Bonaparte Radio Show»

Im Radio: Jeden Montag, von 19.00-20.00 Uhr und als Podcast auf srfvirus.ch

SRF Virus

Im Radio: Jeden Montag, von 19.00-20.00 Uhr und als Podcast auf srfvirus.ch

Alles. Gschichten und Gespräche mit Menschen, an jedem erdenklichen Ort. Und Musik, die Tobias Jundt auf Reisen sammelt . Von «hyper» bis lethargisch. «Zu gewissen Songs müsste ich dem Hörer eine Packung Holz für's Cheminée-Feuer mitliefern.»

Was erwartet dich wirklich?

Die einzige Regel ist: Es gibt keine Regel. Hast du wirklich was Anderes erwartet? Na also.
Tobias' Sendung wird etwas weniger adrenalingetränkt als die wilden Bonaparte-Bühnenshows, aber genauso grenzenlos.

Wie entstehen die Sendungen der «Bonaparte Radio Show»?

Tobias trifft täglich Menschen, mit denen jeder gern mal am Tisch sitzen würde. Von King Khan bis Bela B. Drum hat er sich angewöhnt, Gespräche aufzunehmen. Tobias ist Jäger und Sammler: «Wenn ich in einer neuen Stadt bin, suche ich Popmusik von dort. Gehe in Plattenläden oder klaue den Leuten Songs von ihren mp3-Playern.»

«Bonaparte Radio Show»

Wieso macht Bonaparte jetzt Radio?

Tobias liebt die Romantik des Radios. Als Hörer braucht man Fantasie. «Die Stimme allein gibt keinen Aufschluss, ob die sprechende Person dick oder dünn ist, ob sie drei Augen oder sieben Nasen hat.»

SRF Virus + Bonaparte = ♥

Unsere Wege kreuzen sich nicht zum ersten Mal. Okay, zugegeben: SRF Virus und Bonaparte sind sowas wie ein altes Ehepaar. Ihr Konzert an unserer Virus Railsession vom letzten Herbst ist nur ein Highlight unserer Beziehung - da gibts noch viel mehr!

Virus Rail Session: BONAPARTE - «Yes Dear You're Right I'm Sorry»