Lust auf ein neues Hobby?

Ja, es ist so, der Herbst ist rein wettertechnisch bei uns angekommen – und neue Jahreszeit = neuer Zeitvertreib, oder? Darum haben wir für dich tolle Beschäftigungsvorschläge fernab vom Mainstream, wie beispielsweise Kuhfladenbingo!

Das ist ein Kuhfladen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das ist ein Kuhfladen. Colourbox

Und da hat die Kuh sich entleert. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Und da hat die Kuh sich entleert. Pinterest

Kuhfladenbingo

Das Spiel funktioniert ähnlich wie ein normales Bingo. Es ist nur eben cooler. Das heisst: Es wird ein grosses Bingofeld bestehend aus kleineren, viereckigen Feldern auf die Wiese gezeichnet. Die Mitspieler raten dann, auf welches Feld die Kuh zuerst scheisst, äääh ich meine, auf welchem Feld die Kuh zuerst einen Kuhfladen hinterlässt. Wer richtig getippt hat, gewinnt.

Gummistiefelweitwurf

Du stellst dich breitbeinig mit dem Rücken zur Wurfrichtung und gehst leicht in die Knie: Das ist die Startposition vom Gummistiefelweitwurf. Danach beugst du dich nach unten und wirfst den Gummistiefel zwischen deinen Beinen (sie müssen beide am Boden bleiben) durch. Dann gewinnt, wer am weitesten geworfen hat. Und nur so: Es ist nicht so einfach, wie es sich anhört – ich hab's probiert!

Planespotting, Trainspotting, Tramspotting

Planespotting auf dem Leiterli Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Planespotting auf dem Leiterli Colourbox

Ob Flugzeuge, Züge oder Trams – sie können alle zu deinem Hobby werden, wenn du sie lässt. Die Idee dahinter ist, dass man sich diese Verkehrsmittel in «freier Wildbahn» anguckt und ein Föteli davon schiesst. Dass rund um ein solches Hobby auch eine Community entstehen kann, beweist das Tramforum Basel. Dort werden Tram-News veröffentlicht und Bilder von Trams mit Zeit- und Ortsangabe geteilt.

Sammeln

Dinge zu sammeln, kann wirklich befriedigend sein. Aber was könntest du denn lustiges anhäufen? Wir hätten da einige Ideen:

  • Joghurtdeckel
  • Tintenpatronenchügeli
  • Blüemli (inklusive pressen. Ich weiss, viele von euch haben sich sicher mit einem Herbarium abgemüht in der Oberstufe, aber aus Eigeninitiative etwas zu tun, macht sicher mehr Spass.)
  • 5 Räppler

Statistiken führen

Wie sieht dein Leben eigentlich in einer Statistik aus? Probier's aus! Du kannst zum Beispiel Distanzen, die du zurückgelegt hast, festhalten, oder Buch über deinen Klopapierverbrauch führen. Anschliessend kannst du die Daten auswerten und in einem hübschen Diagramm darstellen.

Malen

Keine Mandalas, keine Bilder und keine abstrakte Kunst malen, nö, neue Idee: Krippenfiguren, Ritterfiguren oder Gamefiguren anmalen. Das ist etwas für Leute mit viel Geduld und einer ruhigen Hand.

Badewannenrennen, Bürostuhlrennen

Badewannenrennen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Badewannenrennen bote.ch

Schlitteln ist passé, das ist ja auch viel zu normal. Viel cooler ist es, mit der Badewanne den Berg herunterzufetzen. Auf dem Stoos gab es letztes Jahr sogar ein solches Rennen, vielleicht findet es ja dieses Jahr wieder statt... Darum würd ich sagen: Training ist angesagt. Und wieso nicht mit dem Bürostuhl trainieren, bis es dann los geht im Winter? Auch davon gibt es offizielle Rennen. Zum Beispiel in Olten fand im Sommer die WM statt und das nächste Rennen für 2018 ist schon in Planung.

RC Car Racing

Diese «Sportart» ist etwas für Männer oder Frauen, die schon als Kind begeistert waren von den ferngesteurten Autölis und die Freude an Formel 1 haben. Denn das hier ist eine Mischung davon. Beim RC Car Racing stehen die Fahrer am Rande der Rennstrecke und steuern ihr Auto mit der Fernbedienung auf einer vorgegebene Bahn. Darum sieht das Rennen aus wie ein Formel-1-Rennen in Miniatur. Ich würd mal meinen, das ist cooler als Mario Kart.

Salor Moon Cosplay Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Sailor Moon Cosplay Blogspot / calvinscanadiancaveofcool

Szenen nachspielen

Wenn du auch als erwachsene Person noch gerne mit Legos spielst und eine Ausrede dafür brauchst, kommt jetzt die ideale Lösung: Du kannst mit Legofiguren Szenen aus Filmen nachstellen. Klassiker wie die romantische «Ich-fliege»-Szene aus «Titanic» bekommen dann einen ganz neuen Charakter.

Und wenn dir das nicht genug ist, kannst du dich selbst mal als Schauspieler versuchen und Szenen nachspielen. In diese Kategorie fällt auch das Cosplay. Bei diesem Hobby stelltst du im Kostüm eine Figur aus Manga, Anime, Comic, Film oder Computerspiel nach.