Unsere 8 liebsten Kasperli-Figuren

«Tratratrallala, Tratratrallala, de Kasperli isch wieder da, de Kasperli isch da. Grüezi mitenand, ihr liebe herzige Surrimugge. Sinder alli da? Ja? Bravo! Ja und die wo nöd da sind, sind die au da? Ja? Bravissimo! Das gfallt mer. Ich bi nämli au da.» Ein Hoch auf die Kasperli-Kassetten.

Kasperli, sein Freund und die Hexe auf dem besen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Kasperli Titelbild der Kasperli-Kassetten. Kasperlitheater

De Ritter Nimmersatt

Aus der Folge «Der Ritter Nimmersatt»: Ritter Nimmersatt aka «der Meister», wie er sich selber nennt, hat nicht einfach hunger. Nein, er ist am verhungern. «Schmatz mampf görbs gudi gudi.»

De bös Zwerg Zwack

Aus der Folge «De bös Zwerg Zwack und de Prinz Mägerli»: Mäi, hatte ich Schiss als Kind vor dem Zwerg Zwack. «Was? Du heisst Zwerg Zwiback» - «Nei, Zwerg Zwack» - «Ich ha aber lieber Knäckebrot.»

De Räuber Joggel und de Räuber Toggel

Aus der Folge «Die beiden Räuber Joggel und Toggel»: Legendär, als die beiden ausserordentlich beschränkten Gauner den Kasten klauen wollen. Auch nicht zu verachten ist Hofmarschall Zitterli.

Schnäggedame Yolanda

Aus der Folge «De Munggel und sin Edelstei»: Die noble Schneckendame Yolanda geht natürlich Hand in Hand mit dem nervösen Heugümper Xaver. «D'Yolandaaa isch scho lang daaa».

Schorsch Gaggo

Aus der Folge «De Schorsch Gaggo reist uf Afrika»: Schorsch Gaggo trinkt nur Gaggo. Kein Limonädeli-Blöterli-Güterlimineral-Heilquälle-Fruchtsaftwässerli. Und das Meitli Susu: «Oh, wäre sööön, wäre sooo sööön».

De Niidhammel

Aus der Folge «De Giizgnäpper im Pfluumewäldli»: Der Niidhammel ist verantwortlich dafür, dass ich heute noch «Ghülfe» sage. Ja, Niidhammel ist nämlich der «Ghülfe» vom Giiztüüfel.

De Herr Hufngel

Aus der Folge «S'Rhinozeros isch dureprännt!»: Herr Hufngel ist Zoowärter. Sein Rhinozeros Hugo kann nicht «Hufnagel» sagen, weil es so fest schnaufen muss. S'Fräulein Nüssli gibt ihren Senf dazu.

Und einfach schüli gerne mögen wir diese alle, wegen ihrem Namen

De Gaggelaari (de Uusläufer vom Meischter Zopf, em Wegglibeck), Tantegotte Amalie, de Apiteegger Pülverli, de Otti Dicksack, de Schüülihüüli, de Muffli, de Wichtelkönig Humschtibumschti, s'Trudi die fuul Trucke, de König Spatzifizottel, d'Hofdame Schnäderi, de Unggle Balz, de gross Zauberer Schnödögürügönggöng, de Schelm Schnudi und s'Seepferdli Blubberi.

Potzholzöpfel und Zipfelchappe, wir wollen wieder ganze verregnete Nachmittage lang vor dem Kassettenrekorder sitzen und uns Kasperli-Kassetten à gogo reinziehen. Mit zurückspulen, wenn wir was nochmals hören wollen.

Welche Kasperli-Figur ist deine Lieblings? Sags uns unten in den Kommentaren.