Wir sind schuld an diesem Song!

Eigenlob stinkt, dessen sind wir uns bewusst. Trotzdem müssen wir uns ein bisschen selbst beweihräuchern. Und wollen euch kurz erzählen, weshalb SRF Virus daran schuld ist, dass die Band Groombridge ihren Song «Cold Blood» von Hello Psychaleppo aus Beirut hat remixen lassen.

Die Fakten

Groombridge ist eine Band aus Burgdorf, die seit Mai 2015 mit «Cold Blood» bei uns im Programm läuft. So. Und diesen Song haben Groombridge, für ihr im November erscheinendes Album remixen lassen. Der Mann hinter dem Remix ist Electro-Künstler Hello Psychaleppo aus der libanesischen Hauptstadt Beirut.

Atlas zu Beirut bei SRF Virus

Soweit so gut. Nur wie kommt eine Band aus Burgdorf dazu, einen ihrer Songs von einem Musiker aus dem Libanon remixen zu lassen? Groombridge-Gitarrist Fibe erinnert sich: «Vor ein paar Monaten habt ihr bei SRF Virus ein Special über die Musik-Szene in Beirut gebracht. Und uns hat der orientalisch angehauchte Sound von Hello Psychaleppo sehr gefallen.»

Exklusive Song-Premiere

Groombridge liessen «Cold Blood» von Hello Psychaleppo remixen, nachdem sie ihn in unserem Beirut-Special entdeckt haben. Dafür dürft ihr uns, und wir uns natürlich auch, ganz fest auf die Schulter klopfen. Da wir also sowas wie die Hebamme dieses musikalischen Babys sind, feiert der Song auch bei uns Premiere. Viel Spass damit!