Zum Inhalt springen

Atlas Wie wärs mit einem Herbsttrip nach Dublin?

Im Herbst ist die optimale Zeit, um der irischen Hauptstadt einen Besuch abzustatten. Gründe dafür gibt es genug, meint Ex-Radiomoderatorin Jenny Huston. Sie offenbart dir die verborgenen Schätze und beweist mit ihren Musiktipps, dass die Dubliner mehr als gutes Guinness brauen können.

Frau lachend
Legende: Jenny Huston Ex-Radiomoderatorin und Dublins grösster Fan Facebook

Jenny Huston, Link öffnet in einem neuen Fenster, ehemalige Rock DJane beim irischen Radio RTE 2fm, Link öffnet in einem neuen Fenster, lebt seit neun Jahren in Dublin und weiss wo das Guinness am besten schmeckt:

Obwohl Dublin eine kleine Stadt ist, läuft immer was. Jeden Abend gibt's irgendwo ein Konzert, wir haben fantastische Restaurants und natürlich viele Pubs. Falls du mit Pubs und Musik nicht viel am Hut hast, es gibt 1'000 andere Sachen zu sehen!

Alle Tipps rund um die Stadt mit den Kobolden findest du auf der Karte oben. Na dann, Sláinte!

Musik, direkt importiert

Dublin hat auch gute Bands zu bieten. Das sind Jennys Empfehlungen.

«Conor Adams und Lar Kay, die Jungs hinter All Tvvins, Link öffnet in einem neuen Fenster, waren früher beide in einer Hard-Rock-Band. Dann haben sie begonnen, miteinander zu musizieren. Als sie ein bisschen in der Vergangenheit wühlten, mussten sie sich ihre Kindheitsliebe zur 80s Popmusik eingestehen und entschieden sich von nun an Synth-Pop zu machen. Pure Nostalgie!»

«Hinter Villagers , Link öffnet in einem neuen Fenstersteht Conor O'Brien, ein grossartiger Singer-Songwriter! Seine Texte sind herzzerreissend. Wenn er zusammen mit seiner Band auf der Bühne steht, entstehen wunderbare Klänge. Ihre neue Single wird in Irland momentan rauf- und runter gespielt.»

«Das Beste an Delorentos , Link öffnet in einem neuen Fensterist, dass zeitweise alle vier Jungs , Link öffnet in einem neuen Fenstermitsingen. Das gibt ihem Rocksound etwas Harmonisches - und das tönt einfach fantastisch. Übrigens kommen sie auch in Spanien gut an - ob's am Namen liegt?»

«Die Party-Band aus Dublin. Bei diesem Song von Le Galaxie, Link öffnet in einem neuen Fenster musst du einfach abgehen. Ihr Sound in Kombination mit der femininen Stimme von Elaine Mai ist grossartig. Le Galaxie - diesen Namen wird man sicher auf ein paar europäischen Festivalplakaten lesen dieses Jahr.»

Und du so?

Rechts kriegst du wöchentlich ein Update mit allen Konzerten der Stadt. Vielleicht hast du uns aber einen noch besseren Tipp? Die Kommentarspalte gehört dir.

Mit Atlas die Welt entdecken

Jeden Mittwoch von 17-18 Uhr stellen wir dir eine Stadt und entsprechende Insider-Tipps vor. Rat holen wir von lokalen Radiomenschen, die dir sagen, was bei ihnen gerade angesagt ist.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.