Die besten Momente aus 10 Jahren Club «Zukunft»

Sie ist DER sichere Wert im Zürcher Nachtleben: Die «Zukunft» an der Dienerstrasse. Dieses Wochenende feiert die «Zuki» ihr 10-jähriges Bestehen. Die Betreiber des Clubs, Alex Dallas und Kalabrese, verraten uns darum ihre absoluten Lieblingsmomente aus 10 Jahren Feierei. Happy Birthday!

Zusatzinhalt überspringen

10 Jahre Zukunft: Das Programm

Freitag, 27.11.: mit Konzert von Jaakko Eino Kalevi (SRF3 «Sounds!» Sommerhit des Jahres!), anschliessend Party mit Prosumer, Jauss, Lexx und Kalabrese.

Samstag, 28.11.: Âme, Alex Dallas, Jack Pattern, Daniele Cosmo, Louh, Dejan, Leo Gretener, Hove.

Kalabreses Highlight:

«3 Uhr morgens, alle schon recht gut "binenand". Dann betritt eine gute Freundin von mir den Klub - im Hochzeitskleid! Sie war übrigens auch schon zu einem früheren Zeitpunkt da, dort jedoch noch ganz casual gekleidet.

Warum sie plötzlich im Hochzeitskleid dort stand? Sie hat sich mit ihrem Freund im Club gestritten und ist darum nach Hause gegangen und hat sich ihr Hochzeitskleid geholt. Sie wollte ihm auf diese Weise beweisen, dass sie seine Frau fürs Leben ist. Happy End: Letzten Sommer haben die beiden dann tatsächlich geheiratet - sie hatte aber ein anderes Kleid an.»

Alex Dallas' Highlight:

«Mein Zuki-Highlight fand nicht im Club selbst, sondern im Vorfeld einer Clubnacht statt.

Wir sind mit einem der auftretenden Künstlern essen gegangen - ein sehr netter Typ aus Detroit. Es war gerade Trüffelsaison. Darum ist der Wirt vom Restaurant irgendwann mit einem riesigen Stück Trüffel zu uns an den Tisch gekommen und hat dieses Stück unserem amerikanischen Gast zum daran riechen angeboten. Unser Gast aus Detroit hat diese Geste allerdings nicht ganz verstanden und meinte, er müsse nun ein Stück abbeissen. Höflich wie er war, hat er das dann auch tatsächlich gemacht! Man hat ihm im Gesicht angesehen, dass es ihm überhaupt nicht schmeckt. Aber aus Anstand hat er das Stück trotzdem heruntergeschluckt.

Der Wirt stand mit offenem Mund da und meinte nur: "Alex! Hast du gesehen? Jetzt hat er ein Trüffelstück für 200 Franken verschluckt!"»

Alex Dallas und Kalabrese haben nicht nur aus dem Nähkästchen geplaudert, sondern auch noch ihre Lieblingsmusik aufgelegt. Ihren einstündigen Mix gibt's unten im Podcast.

Sendung zu diesem Artikel