Techno aus Israel: Secret Encounters

Viel zu lange war es still um den israelischen Techno-Exzentriker. Doch nun meldet sich Guy Gerber mit frischen Sounds zurück. Geheimnisvoll, leicht melancholisch und sehr gut tanzbar.

guy gerber Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Guy Gerber official

Die «Secret Encounters EP» ist wahrscheinlich die meist erwartete Scheibe dieser Saison. Kein Wunder! Wenn der israelische Techno-Maestro Guy Gerber, neben seinen Gigs rund um den Globus, wieder mal Zeit findet um ins Studio zu gehen, kann nur etwas Grosses dabei rauskommen. Nun ist die Scheibe also da! Fazit: Guy Gerber hat sich erneut selbst übertroffen. Melancholisch, geheimnisvoll und sehr modern klingen die beiden Clubtracks. Mental X stellt sie dir im Feature vor.

Mike Griego

Seit seiner fantastischen «People Change EP» steht der junge Argentinier Mike Griego in der Gunst namhafter Labels und Headliner. Seinen subtilen, verspielten und eigenwilligen Produktionen kann man sich einfach nicht entziehen. Mit dem Track «Idioglossia» bescherte uns Griego dieses Jahr einen internationalen Clubhit. Doch was gibt es Neues? Mit «All I Had» experimentiert der Argentinier nun mit minimalistischen Techno-Sounds. Lass dich überraschen!

Antrim

Guillermo Cornejo aus Cordoba gilt nach wie vor als Geheimtipp. Als Antrim veröffentlichte der Südamerikaner 2011 seinen ersten Track «Cielo Azul», welcher ihm im Underground einen Achtungserfolg einbrachte. «Einer meiner besten Tracks bis jetzt». So kündigte Antrim nun voller Stolz seine neue EP an. Na dann, hören wir mal rein!

Und sonst noch?

Weiter präsentiert dir Mental X brandneue und exklusive Tunes von German Brigante, Solee, Oliver Koletzki, Yotto, Lee Van Dowski und noch vieles, vieles mehr!