Von Nigeria in die weite Techno-Welt hinaus

Von Nigeria über New York nach Berlin. Jerome Sydenham aus Ibadan hat einen langen Weg hinter sich. Auch musikalisch ist der DJ, Produzent und Labelmacher stets in Bewegung.

Jerome Sydenham Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Jerome Sydenham official

Zusatzinhalt überspringen

Mental X Podcast

Hier kannst du dir die aktuellsten Sendungen von Mental X anhören.

Er wirkt sympathisch, zurückhaltend und äusserst bescheiden. Dabei kann Jerome Sydenham auf ein schier unendliches Repertoire von Releases, Co-Produktionen und Remixes zurückblicken. Doch von Stillstand keine Spur. 1995 veröffentlichte der gebürtige Nigerianer zusammen mit Kerri Chandler seine ersten Tracks. Den klassischen New York-House produzierte er in Perfektion. Sydenham remixte Songs von Pop-Acts wie En Vogue und Simply Red.

Mit den Jahren wurde sein Sound zunehmend deeper und weniger discolastig. Zusammen mit Dennis Ferrer und Tiger Stripes klang sein Sound, Mitte der Nullerjahre, schon viel technoider. Mit seinem aktuellen Schaffen etabliert sich Jerome Sydenham momentan vor allem in der Technoszene. Mental X stellt dir am die brandneuen Tunes von Sydenham vor.

Und sonst noch?

Neues aus New Castle von Cristoph Costigan. Der Newcomer ist nicht zu stoppen. Nach vielbeachteten Veröffentlichungen auf den Labels Defected und Kittball, rockt Cristoph nun auf dem Imprint von Hot Since 82. Tune-Alert!

Weiter präsentiert dir Mental X brandneue und exklusive Tunes von Willy Réal, Pig & Dan, Marc DePulse, Koelle, Nicolas Rada und noch vieles, vieles mehr!