Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Neuer Schweizer Stoff Neu auf SRF Virus: Dawns Mystery «Dog Bowl»

Wir stellen vor: Die Zürcher Band Dawns Mystery und ihren psychedelischen Pop-Rock-Track «Dog Bowl». Ein Track für Underdogs, mehr Emanzipation und Optimismus.

Das Erste, das man von «Dog Bowl» zu hören bekommt, ist eine witzige Bassline, die sich dann sogleich zu einem «ganzen» Song aufschaukelt. Die positiven und optimistischen Vibes des Tracks werden also schon gleich zu Beginn angekündigt.

Told you man, we get everywhere. Right into the Bowl, and off goes the care.

«Dog Bowl» handelt von den Underdogs unserer Gesellschaft und wie sich diese durchs Leben navigieren. Im zweiten Refrain werden einem dann zusätzlich noch eine gewisse Emanzipation und Sorglosigkeit vermittelt: Anstatt sich um momentane Trends zu kümmern, sollte man einfach das machen, was einem gefällt, sagen Dawns Mystery, Link öffnet in einem neuen Fenster aus Zürich.

Dawns Mystery: Eine Liebesgeschichte

Ihre Bandgründung erklären die vier Jungs als eine Art Liebesgeschichte: Leo, Eggy und Flo haben schon sieben Jahre lang zusammen Musik gemacht, als Flo zufällig Ueli vor drei Jahren in einer Bar trifft. Sofort verabreden sich die beiden für ein Meeting im Proberaum – der Rest ist Geschichte.

Das Ziel ist immer gewesen – und wird auch weiterhin immer sein – Musik zu machen, die uns gefällt und uns Freude bringt.

Am 24. Mai veröffentlichen die vier Zürcher ihr Debütalbum «Before Life at the Sea Ground». Eine wirkliche Message sucht man in der Musik von Dawns Mystery vergebens – die vier Musiker möchten ihre Musik lieber für sich sprechen lassen:

Jede und jeder soll einfach die Musik machen, die ihr oder ihm gefällt, ohne sich verunsichert zu fühlen.

Ihr Ziel, ein «cooles» Album aufzunehmen, haben Dawns Mystery laut eigener Aussage bereits erreicht. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die Europa-Tour, mit welcher die vier Zürcher laut eigenem Wunsch gerne an Festivals wie der Bad Bonn Kilbi, Link öffnet in einem neuen Fenster, dem Luzerner B-Sides Festival, Link öffnet in einem neuen Fenster oder der Fusion, Link öffnet in einem neuen Fenster Halt machen würden.

Neuer Schweizer Stoff

Neuer Schweizer Stoff

Angesagte Acts, neue Tracks: In unserer Rubrik «Neuer Schweizer Stoff» halten wir dich auf dem Laufenden und sagen dir, welche Tracks du nicht verpassen darfst. Mehr Schweizer Songs gibt's übrigens hier.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.