BGB

Die Geschichte der Schweizerischen Volkspartei ist älter, als es ihr Gründungsjahr 1971 vermuten lässt.

Sie entstand unter dem Zusammenschluss zweier traditionsreicher Parteien: der Schweizerischen Bauern-, Gewerbe- und Bürgerpartei (BGB) und der Demokratischen Parteien der Kantone Glarus und Graubünden.

Autor/in: Peter Burri