Chaos Computer Club

Am 12. September 1981 sassen ein paar Computer-Freaks der ersten Stunde in den Redaktionsräumen der Berliner Zeitung «taz» zusammen und gründeten einen Verein: den Chaos Computer Club. Ihre Absicht aber war es nicht, die Welt in ein Chaos zu stürzen.

Bis heute lautet ihr Leitspruch: «Information muss frei sein.»

Autor/in: Patrick Bürgler