Deutsche Kapitulation

Am 7. Mai 1945 unterzeichnete der deutsche Generaloberst Alfred Jodl im US-amerikanischen Hauptquartier in Reims die bedingungslose Gesamtkapitulation Deutschlands. Zwei Tage später wurde die Zeremonie im sowjetischen Hauptquartier in Berlin wiederholt.

Damit war der Zweite Weltkrieg in Europa offiziell beendet.

Autor/in: Hansjörg Schultz