Festival

«Festival» klingt nach «Fest», und die Assoziation ist auch wortgeschichtlich richtig. Die lateinische Wurzel «festus» feierlich, festlich, Fest - wurde noch im Altfranzösischen, im 12. Jahrhundert, zum Adjektiv «festival». Das Wort bedeutete «zu einem Fest gehörend, festlich, feierlich».

Open Air in St. Gallen, 2010.
Bildlegende: Open Air in St. Gallen, 2010. Keystone

Je nach Art des Festivals trifft das den Kern der Sache noch heute. Vielleicht nicht, wenn Menschen durch Schlamm waten müssen und tonnenweise Abfall und sogar Zelte zurücklassen. Das ist nicht besonders festlich.

Autor/in: Raphael Zehnder