GUS

Am 8. Dezember 1991 wurde die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten, kurz GUS, gegründet. GUS bezeichnet den Zusammenschluss verschiedener Nachfolgestaaten der Sowjetunion. Dieser Zusammenschluss gibt im Westen wenig zu reden - zu wenig.

Autor/in: Hansjörg Schultz