Idylle

Wenn es im Arbeitsleben hoch hergeht oder die Familienpflichten Überhand nehmen - kurz, wenn man kaum ein paar Minuten in Ruhe für sich findet, dann könnte man vom idyllischen Leben träumen ohne Mühsal und Plackerei.

Aber woher kommt der Begriff Idylle überhaupt, und was kann er alles bedeuten?

Autor/in: Angelika Schett