Jean Genet

Lange Zeit galt er als Skandalautor: Jean Genet, dessen Theaterstücke wie «Die Zofen», «Der Balkon» oder «Die Neger» ihn weltberühmt machten.

Wegen Kleinkriminalität landete der Zögling der Fürsorge immer wieder im Gefängnis, und dort schrieb er 1942 seinen ersten Roman «Notre-Dame des Fleurs». Genet starb 1986 - am 19. Dezember 2010, wäre er 100 Jahre alt geworden.

Autor/in: Barbara Basting