Jeremias Gotthelf

Jeremias Gotthelfs «Ueli der Knecht» und «Ueli der Pächter» zählen zu den bekanntesten Romanen der Schweiz.

Und doch ist Gotthelf ein literarischer Aussenseiter geblieben: Die einen belächeln ihn wegen seiner berndeutsch gefärbten Sprache, die andern ärgern sich über seinen missionarischen Drang.

Autor/in: Thomas Weibel