Johannes Chrysostomos

Am 14. September vor 1600 Jahren starb der grosse Heilige Johannes Chrysostomos. In der orthodoxen Kirche kennen ihn alle - die orthodoxe Liturgie stammt aus seiner Feder. Warum aber fasziniert der Kirchenvater bis heute?

Autor/in: Judith Wipfler