Kalender

Längst hängt nicht mehr in jeder Küche ein Abreisskalender. Doch wir tragen Taschenkalender bei uns, und der Veranstaltungskalender hilft beim Planen der Freizeit.

Zu verdanken ist dies Papst Gregor XIII., der 1582 den Gregorianischen Kalender einführte und damit Caesars Julianischen Kalender korrigierte.

Autor/in: Raphael Zehnder