Le Dernier jour d'un condamné

Victor Hugo kennt man vor allem wegen seines Monumentalromans Les Misérables, dem Pariser Gesellschaftspanorama aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Wesentlich kürzer ist seine Schrift Le Dernier jour d'un condamné, Der letzte Tag eines Verurteilten.

Hugo engagierte sich darin gegen die Todesstrafe.

Autor/in: Andreas Kläui