LED

«Licht emittierende Diode» - kurz LED - steht für eine zukunftsweisende Art der Beleuchtung: Sei es für digitale Anzeigen am Bahnhof, fürs Display des Mobiltelefons oder für das Blaulicht eines Polizeiautos.

Immer häufiger trifft man die drei Buchstaben auch in der trauten Stube an, denn: LEDs verbrauchen viel weniger Energie als herkömmliche Glühbirnen.

Autor/in: Pascal Biber