Matthias Bamert

Dirigenten werden nicht pensioniert - sie fallen eines Tages vom Podium herunter. Dies sagt Matthias Bamert, der am 5. Juli 70 Jahre alt wird.

Bamert dirigierte Kindergartenkonzerte, war Intendant der Luzerner Festwochen und arbeitete auch mit Strassenmusikern zusammen: Sein Anspruch ist es, die klassische Musik zu popularisieren.

Autor/in: Gabriela Kaegi