Patrice Lumumba

Patrice Lumumba war einer der grossen afrikanischen Führer. Als erster Ministerpräsident des unabhängigen Kongo war er gewillt, mit der ehemaligen Kolonialmacht Belgien abzurechnen. Am 17. Januar 1961 wurde er jedoch ermordet. Und damit starb auch die Unabhängigkeit des Kongo.

Autor/in: Christoph Keller