Pier Paolo Pasolini

Am 5. März 1922 kam der grosse italienische Dichter und Filmemacher Pier Paolo Pasolini zur Welt. Im November 1975 wurde er am Strand von Ostia ermordet aufgefunden - angeblich von einem Strichjungen. Doch der Fall wurde bis heute nie restlos aufgeklärt.

Denkbar wäre auch ein Auftragsmord, mit dem man Gesellschaftskritiker Pasolini zum Schweigen bringen wollen.

Autor/in: Andreas Klaeui