Viermächte-Abkommen

Am 3. September 1971 unterzeichneten die vier Siegermächte des Zweiten Weltkriegs das sogenannte Viermächte-Abkommen über Berlin. Genau zehn Jahre nach dem Bau der Berliner Mauer war es ein erstes Zeichen der Entspannung in den Zeiten des Kalten Krieges.

Autor/in: Hansjörg Schultz