Vulgata

Der heilige Hieronymus fertigte Ende des 4. Jahrhunderts die Vulgata an, die lateinische Bibelübersetzung. Sie ist eine der wirkmächtigsten Bibelübersetzungen überhaupt und prägte über 1600 Jahre lang Theologie und Kunst.

Und dies, obwohl sich Hieronymus bei der Übersetzung einige Schnitzer erlaubte.

Autor/in: Judith Wipfler