Wikileaks

Über 90 000 geheime Dokumente der US-Armee gelangten letzte Woche an die Öffentlichkeit. Ein Paukenschlag, der weltweit für Schlagzeilen gesorgt hat.

Verantwortlich für diese Enthüllungen ist die Online-Plattform Wikileaks - «wiki» wie Wikipedia, und «leak» wie «Leck» oder «undichte Stelle».

Autor/in: Christian Gebhard