Willy Brandts Kniefall

  • Dienstag, 7. Dezember 2010, 8:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 7. Dezember 2010, 8:00 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 7. Dezember 2010, 10:15 Uhr, DRS 2

Der deutsche Bundeskanzler Willy Brandt war am 6. und 7. Dezember 1970 in Warschau, um den Deutsch-Polnischen Staatsvertrag zu unterzeichnen. Zuvor sah das Protokoll vor, am Denkmal des Warschauer Ghettos einen Kranz niederzulegen.

Eigentlich ein Routinetermin - bis der Bundeskanzler überraschend auf die Knie sank und mit gesenktem Blick für einige Sekunden verharrte.

Autor/in: Hansjörg Schultz