Yad Vashem

Yad Vashem, die Holocaust-Gedenkstätte in Jerusalem, wurde 1953 gegründet und und dokumentiert die Geschichte der Juden im Holocaust.

Dort wird das Andenken an jedes einzelne der sechs Millionen Opfer bewahrt mit Denkmälern wie «Halle der Namen» (Foto), «Tal der Gemeinden» oder «Denkmal für die Kinder».

Autor/in: Maria Ossowski