Zum Inhalt springen

Serien «10vor10»-Serie: Im Wahljahr von Ost nach West

Im heissen Sommer des Wahljahres reist Stephan Klapproth, Moderator von «10vor10», gemeinsam mit dem SF-Korrespondenten Tilman Lingner quer durch die Vereinigten Staaten von Amerika. Die beiden zeigen in sechs Folgen, wie widersprüchlich und gegensätzlich die USA sind.

Logo Im Wahljahr von Ost nach West
Legende: «10vor10»-Serie: Im Wahljahr von Ost nach West SRF

14. – 18. Juli 2008

  • USA-Serie - Der erfolgreichste Prediger

    Was bewegt die Amerikaner 4 Monate vor der Wahl eines neuen Präsidenten? Stephan Klapproth trifft im ersten Teil seiner Reise durch die USA den erfolgreichsten Prediger Amerikas, Joel Osteen, in Houston. Osteen zieht allsonntäglich Zehntausende Gläubige in seinen Bann.

  • USA-Serie - Der Wunsch eines verstümmelten Soldaten

    Stephan Klapproth trifft auf seiner Reise durch die USA auf einen Soldaten, der im Irakkrieg verstümmelt worden ist und dem nun neue Ohren angepasst werden - eine traurige Geschichte mit einer hoffnungsfrohen Seite.

  • USA-Serie - Der unerbittlichste Sheriff Amerikas

    Stephan Klapproth ist immer noch auf seinem 3-rädrigen Motorrad unterwegs durch die USA, dem Land der Freiheit. Er kam dabei ins Sinnieren, wie die Amerikaner grundsätzlich mit der Freiheit im Alltag umgehen. In Phoenix traf er einen der unerbittlichsten amerikanischen Gesetzeshüter.

  • USA-Serie - Abnehmschule für dicke Kinder in Kalifornien

    Stephan Klapproth besucht mit Reporter Tilman Lingner im kalifornischen Fresno eine Abmagerungsschule für fettleibige Kinder. Über 6000 US-Dollar im Monat zahlen die Eltern an die Wellspring Akademie, damit ihre Kinder abnehmen. Diese Schule ist für viele Eltern und ihre Zöglinge die letzte Hoffnung.

  • USA-Serie - Auf Promi-Jagd in Hollywood

    Die USA-Reise von Washington-Korrespondent Tilman Lingner und Stephan Klapproth steuert auf ihr Ende zu. Als Reportage-Leckerbissen zum Schluss hat sich unser Team vorgenommen, in Hollywood die berühmtberüchtigte Paparazzi-Szene ins Visier zu nehmen und hat sich an die Fersen von Jennifer Garner geheftet.