«10vor10»-Serie: Roadtrip durch die Alpen

Unser Reporter Stephan Rathgeb reist dem Alpenkamm nach und trifft auf seiner Reise illustre Bewohner der Region. Er pendelt zwischen völlig ausgestorbenen Dörfern und alkoholgetränktem Wahnsinn. Die Reise geht von Frankreich über die Schweiz durch Italien und Österreich bis nach Slowenien.

Berge Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: «10vor10»-Serie: Roadtrip durch die Alpen SRF

23.-30. Dezember 2016

    • Roadtrip durch die Alpen: Frankreich

      Die «10vor10»-Weihnachtsserie führt durch die Alpen. Sehnsuchtsort für Skibegeisterte und Wandervögel, Lebensraum für 11 Millionen Menschen. Der erste Teil behandelt Avoriaz in Frankreich, einer der ersten autofreien Wintersportorte. Vor genau 50 Jahren wurde die Stadt aus dem Boden gestampft.

      7:45 min, aus 10vor10 vom 23.12.2016

    • Roadtrip durch die Alpen: Die Schweiz

      Der zweite Teil der «10vor10»-Weihnachtsserie führt nach Zermatt, wo jedes Jahr tausende Touristen zu Matterhorn und Co. pilgern. Doch neben Skipisten und Luxus-Shops gibt es auch im Walliser Bergort noch ein Dorfleben. Besonders stark geprägt ist dieses durch den Glauben der Bevölkerung von Zermatt.

      7:31 min, aus 10vor10 vom 27.12.2016

    • Roadtrip durch die Alpen: Italien

      Der dritte Teil der «10vor10»-Weihnachtsserie führt ins abgelegene Piemont. Früher wohnten in dieser Gegend im Nordwesten Italiens Tausende von Menschen. Heute sind ganze Dörfer fast ausgestorben, und gerade deswegen wunderschön.

      7:38 min, aus 10vor10 vom 28.12.2016

    • Roadtrip durch die Alpen: Österreich

      Im vierten Teil der Alpen-Serie wagt sich Reporter Stefan Rathgeb zur Saisoneröffnung in einen der bekanntesten Wintersportorte Österreichs: Ischgl. Doch dort geht es um weit mehr als nur um Wintersport. Mit Konzerten, ausschweifenden Partys und weiteren Attraktionen pflegt Ischgl seine Marke bis zur Überdosis.

      8:12 min, aus 10vor10 vom 29.12.2016

    • Roadtrip durch die Alpen: Slowenien

      Die letzte Station der «10vor10»-Alpenserie führt in ein Land, wo nicht der Tourismus im Zentrum steht: nach Slowenien. Dort treffen wir eine Star-Architektin, die sich nicht nur von den Alpen inspirieren lässt, sondern ihnen auch etwas zurückgibt. Sie baut sogenannte Schutzhütten im Gebirge – freiwillig und gratis.

      7:47 min, aus 10vor10 vom 30.12.2016