«10vor10»-Serie: Wahlkampf im Wohnzimmer

Unmittelbar vor den Wahlen begleitet und porträtiert «10vor10» vier amerikanische Familien in ihrem Alltag.

Familie im Wohnzimmer Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: «10vor10»-Serie: Wahlkampf im Wohnzimmer SRF

3. - 8. November 2016

    • Wahlkampfserie Teil 1: Die Crosswhites

      In unserer neuen Serie stellen wir bis zum Tag der Entscheidung jeweils eine Familie vor, die mal Trump, mal Clinton unterstützt. Im ersten Teil sind das die Crosswhites aus Virginia. Er ist typischer Trump-Wähler, sie das pure Gegenteil - eine Muslimin aus Marokko.

      7:29 min, aus 10vor10 vom 3.11.2016

    • Wahlkampfserie Teil 2: Die Browns

      In unserer Wahlkampfserie stellen wir bis zum Tag der Entscheidung jeweils eine Familie vor, die mal Trump, mal Clinton unterstützt. Im zweiten Teil besuchen wir die Familie Brown aus New Jersey. Sie gehen gemeinsam auf die Strasse, um die Leute zum Wählen zu bewegen.

      6:41 min, aus 10vor10 vom 4.11.2016

    • Wahlkampfserie Teil 3: Die Alstedes

      Die Familie Alstede bewirtschaftet Felder im Norden New Jerseys. Die Familie unterstützt Donald Trump. Für die sehr religiösen Alstedes ist er der einzige Garant, dass religiöse Werte sich nicht verwässern. Doch auch die Alstedes wählen Trump mit einem lachenden und einem weinenden Auge – vor allem Ehefrau Barbara.

      6:43 min, aus 10vor10 vom 7.11.2016

    • Wahlkampfserie Teil 4: Die Murphys

      Im letzten Teil der Wahlkampfserie besuchte «10vor10» die Familie Murphy. Mutter Rebecca gehört zu den 95 Prozent Afroamerikanern und zu den über 60 Prozent Frauen, die Clinton wählen wollen. Trotz Skandalen, trotz E-Mail-Affäre, die Murphys zweifeln keine Sekunde an Hillary Clinton.

      4:43 min, aus 10vor10 vom 8.11.2016