«10vor10» vom 16.3.2017

Beiträge

  • FOKUS: Eine Punktlandung für die Renten-Reform

    101 Ja-Stimmen waren nötig, um die Reform zur Altersvorsorge heute Morgen im Nationalrat durchzubringen. Genau so viele Stimmen wurden es dann auch. Doch wie die Reportage zeigt, musste im Vorfeld der Abstimmung um jedes einzelne Votum gekämpft werden.

  • FOKUS: Live-Schaltung zu Gion-Duri Vincenz in Bern

    Die Renten-Reform muss nicht nur durch die Schlussabstimmung, sondern kommt im Herbst auch noch vors Volk. Bundeshaus-Redaktor Gion-Duri Vincenz gibt seine Einschätzungen dazu, was auf die Altersvorsorge 2020 noch zukommt.

  • Mehr Militär, weniger Umweltschutz

    Die Regierung Trump hat ihr erstes Budget vorgelegt. Beim Militär wird kräftig aufgestockt, doch bei anderen Departementen wie zum Beispiel der Umweltbehörde gibt es massive Kürzungen. Und: Die Staatsschulden wachsen weiter.

  • Live-Schaltung zu Peter Düggeli in Washington

    SRF-Korrespondent Peter Düggeli äussert sich zu den Budget-Prioritäten im Weissen Haus und sagt, welche Chancen das Papier vor dem Kongress haben wird

  • Trump bremst den US-Tourismus

    Mit der Wahl von Donald Trump und dessen Immigrations-Politik hat sich das Image der USA verändert. Alleine in New York, einer der beliebtesten Touristen-Destinationen der USA, werden für das laufende Jahr 300‘000 weniger Touristen als im Vorjahr erwartet. Wie reagiert die Branche darauf?

  • Ein Seelsorger für die Bauern

    Im Kanton Waadt haben sich 2016 acht Bauern das Leben genommen. Grund dafür ist unter anderem der steigende wirtschaftliche Druck. Jetzt gibt es einen Seelsorger, der den Bauern zuhört und sie berät. Der Pfarrer war selbst einmal Landwirt – und kennt deshalb die schwierige Lage der Bauern genau.

  • Newsflash

    Neuer Chef bei Migros +++ Keine zweite Abstimmung über Schottlands Unabhängigkeit +++ Wilders verpasst Wahlsieg

  • Wendy Holdener und Bruder Kevin: Ein Erfolgs-Team

    Sie ist die grosse Schweizer Slalom-Hoffnung: Wendy Holdener. Mit der Silbermedaille in St. Moritz zeigte sie, dass sie zu den ganz Grossen gehört. Doch was steckt hinter ihrem Erfolg? Ein wichtiger Wegbegleiter in ihrem Leben ist Bruder und Manager Kevin. Gemeinsam haben sie schwierige Zeiten durchgestanden.