«10vor10» vom 30.9.2015

Beiträge

  • FOKUS: Russland startet Luftangriffe in Syrien

    Russland hat am Mittwoch mit Luftschlägen in Syrien begonnen. Die russische Seite erklärt, dass man Stellungen des IS bombardiere. Gleichzeitig widerspricht die USA: Es würden ausschliesslich Rebellen bombardiert, die gegen Assad kämpfen.

  • FOKUS: Studiogespräch mit Erich Gysling

    Die neusten Geschehnisse in Syrien analysiert der Nahost-Experte Erich Gysling im «10vor10»-Studiogespräch.

  • FOKUS: Angriff auf Rebellen statt IS?

    Ziel der russischen Angriffe auf Syrien waren unter anderem Stellungen in der Nähe von Homs. Zweifel kommen auf, dass diese Luftschläge dem IS gelten. «10vor10» fragt deshalb bei zwei unabhängigen Experten nach, was momentan wirklich in Syrien vor sich geht.

  • Die Möbelindustrie steckt in der Krise

    Schweizerinnen und Schweizer geben immer weniger Geld für Möbel aus. Der starke Franken macht seit diesem Jahr den Händlern und Produzenten das Leben noch zusätzlich schwer. Sie müssen immer aggressiver mit Rabatten um ihre Kundschaft buhlen.

  • Newsflash

    +++ Abbas kündigt Osloer Friedensprozess auf +++ Rekord-Entschädigung für Kachelmann +++ FC Thun trennt sich von Sforza +++

  • Schwarzeneggers grosser Auftritt in Zürich

    Arnold Schwarzenegger war am Mittwochabend der grösste Star am Zurich Film Festival. Der 68-jährige Muskelprotz stellt in Zürich seinen neuen Film «Maggie» vor. Er spielt darin erstmals eine Charakterrolle – ein Vater, der seine zum Zombie mutierende Tochter schützt.