«10vor10» vom 6.2.2019

Beiträge

  • Treffen der Anti-IS-Koalition in Washington

    Wie weiter nach dem Abzug US-amerikanischer Soldaten aus Syrien? 79 Staaten und Organisationen der Anti-IS-Koalition beraten das weitere Vorgehen gegen die Terrormiliz. Mit Informationen und Einschätzungen von SRF-Korrespondent Pascal Weber aus Beirut.

  • FOKUS: Pharmabranche beschwert sich über Preissenkungen

    Medikamente machen mehr als 20 Prozent der Kosten in der Grundversicherung aus. Das Bundesamt für Gesundheit überprüft deshalb regelmässig die Preise und korrigiert sie, wenn möglich, nach unten. Dagegen reichen die Pharmafirmen immer öfter Beschwerde ein. Im Studiogespräch Enea Martinelli.

  • USA: Uber soll Mindesteinkommen zahlen

    New York will Plattform-Unternehmen in die Pflicht nehmen: Mindesteinkommen soll nun auch für Firmen wie Uber gelten. An der Wall Street beobachtet man das Vorgehen der Behörden genau – denn Uber steht kurz vor dem Börsengang.

  • Simon Otto – ein St. Galler als Star-Zeichner in Hollywood

    «How to train your Dragon» ist eine der erfolgreichsten Trickfilm-Reihen aller Zeiten. Was viele nicht wissen: Chef-Animator des US-Films ist ein Schweizer: Simon Otto. Seit 21 Jahren lebt der Gommiswalder in den USA.