«10vor10» vom 29.9.2015

Beiträge

  • Streitfigur Assad

    Von Washington bis Moskau ist man sich einig: Es braucht ein gemeinsames Vorgehen im Syrien-Konflikt gegen die IS-Terroristen. Doch was macht man mit dem syrischen Machthaber Assad? Für Russland ist er Teil der Lösung, für die USA die Ursache des Problems.

  • FOKUS: Die Schweiz wird zum Altersheim

    Laut dem Bundesamt für Statistik wächst die Schweizer Bevölkerung bis ins Jahr 2045 von heute gut 8 Millionen auf über 10 Millionen Menschen an. Besonders stark vergrössert sich dabei eine Altersgruppe: die Rentnerinnen und Rentner.

  • FOKUS: Altersheim Schweiz – wie reagieren?

    Wie soll man auf den demographischen Wandel reagieren? Natürlich stellen sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber die Zukunft anders vor. Ein Gespräch.

  • Hindernisse beim Burka-Verbot

    Das Egerkinger Komitee lanciert eine schweizweite Initiative für ein Vermummungsverbot. Der Kanton Tessin hat bereits ein solches Gesetz verabschiedet. Doch der Bericht zeigt, dass es auch zwei Jahre später mit der Umsetzung hapert.

  • SBB baut Video-Überwachung aus

    Tausende Linsen beäugen die Pendler – an Bahnhöfen, in Zügen. Die SBB will die Video-Überwachung noch weiter ausbauen und Kameras auch in Fernverkehrszügen installieren.

  • Newsflash

    Fifa-Ethikkommission sperrt Jack Warner lebenslang +++ Online-Medikamente immer rezeptpflichtig +++ Jeremy Corbyn spricht vor Parteikollegen

  • Mit Lesen dem Gefängnis entfliehen

    Ein gutes Buch trägt einen fort in fremde Welten. Im Gefängnis hat die Flucht in die Literatur auch eine therapeutische Wirkung, denn die Häftlinge können für einen Moment alles um sich herum vergessen.