«10vor10» vom 11.5.2016

Beiträge

  • Dilma Rousseff vor dem Amtsaushebungsverfahren

    Keine drei Monate vor den olympischen Spielen herrscht Resignation in Brasilien. Nun ist der Moment der Wahrheit gekommen: Am Mittwoch entscheidet sich ob Präsidentin Dilma Rousseff ihres Amtes enthoben wird.

  • Die Ausbürgerung ist zurück

    Einer, der im heiligen Krieg kämpft soll nicht mehr in die Schweiz einreisen können. Deshalb will das Staatssekretariat für Migration einem Italienisch-Schweizerischen Doppelbürger die Schweizer Staatsangehörigkeit entziehen. «10vor10» zeigt, wie diese Ausbürgerung funktionierten soll.

  • Sozialisten europaweit in der Krise

    Noch vor wenigen Jahren dominierten die Sozialdemokraten die Europäische Politik. Heute jedoch befinden sie sich fast überall in der Defensive. Von zwölf Wahlen im vergangenen Jahr hat Mitte-Links elf davon verloren.

  • Günstige Pflege im Ausland

    Im Durchschnitt kostet die Pflege in der Schweiz fast 9000 Franken monatlich. Weitaus günstigere Möglichkeiten gibt es in Osteuropa. Da haben sich verschiedene Pflegeheime auf deutschsprachige Patienten spezialisiert. «10vor10» hat einen Bewohner eines ungarischen Pflegeheims besucht.

  • Newsflash

    Kein Geheimabkommen +++ Hungersnot im Südsudan +++ Ja zu Homo-Partnerschaften

  • Kristen Steward wird erwachsen

    «Twilight», das war einmal. Jetzt sieht Kristen Stewart nicht nur ganz anders aus, sie macht auch ganz andere Filme - zu sehen zurzeit am Film-Festival Cannes. Gerade ihre Zusammenarbeit mit Kult-Regisseur Woody Allen rücken die Schauspielerin in ein neues Licht.